Episode 11

#11 SCIT | Digitalisierungs-Werkzeug "Big Data" und der Informationsfluss in der Logistik - vom Frachtbrief zum digitalen Tool (IV) - Vorstellung

Im #11_SCIT sprechen Ihre Hosts, Marcus Schriefers und Constantin Lutz, mit Victor Wildhaber über Big Data und setzen damit den aktuellen Themenblock "Informationsfluss in der Logistik - vom Frachtbrief zum digitalen Tool" fort. Ausgangsfrage ist: wie verstehen wir den Begriff Big Data? Big Data ist ein Begriff für Sammlung, Analyse und Auswertung von großen Datenmengen. Doch was ist der Zweck? Diese Frage ist deutlich schwieriger zu beantworten. Erfahren Sie, welche Tools es heute schon gibt und wie weit ein Demand Shaping mit Big Data schon möglich ist. Victor Wildhaber gibt zudem Einblicke in ein Big Data Projekt und zeigt auf, welche Faktoren benötigt werden, um ein solches Projekt erfolgreich zu gestalten. Doch Big Data ist nicht frei von Risiken. Marcus Schriefers berichtet, dass auch rechtliche Hürden zu meistern sind, kartellrechtliche Fragen noch offen sind und welche Fälle jüngst aufgetreten sind. Mit dieser Episode erhalten Sie einen kompakten Überblick über die Möglichkeiten, Mehrwerte und Risiken der Nutzung des Digitalisierungs-Werkzeugs «Big Data».

About the Podcast

Show artwork for SCIT Supply Chain Inside Talk.
SCIT Supply Chain Inside Talk.
Der Podcast von Supply Chain Insidern für Supply Chain Insider.

About your hosts

Profile picture for Marcus Schriefers

Marcus Schriefers

Dr. Marcus Schriefers M.C.L. ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in Stuttgart. Er ist ein Experte für logistische Abläufe und die Supply Chain Gestaltung, also die Beratung zur Gestaltung von Lieferketten sowohl im Hinblick auf die Einkaufsabwicklung als auch die Logistik, jeweils weltweit.
Profile picture for Wolfgang Stölzle

Wolfgang Stölzle

Prof. Dr. Wolfgang Stölzle leitet als Geschäftsführender Direktor das Institut für Supply Chain Management an der Universität St.Gallen und engagiert sich im Ehrenamt als Geschäftsführender Gesellschafter der Logistics Advisory Experts GmbH. Prof. Stölzle ist u.a. berufenes Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur (Deutschland) sowie Mitglied in Verwaltungsräten und Beiräten von Institutionen aus dem Supply Chain-Bereich.
Profile picture for Constantin Lutz

Constantin Lutz

Constantin Lutz ist seit vielen Jahren als internationaler Manager, Geschäftsführer und Gründer in den Bereichen Software und Logistik tätig. Er hat weltweit zahlreiche Softwarelösungen für die Supply Chain bei deren Marktpositionierung verantwortet. Heute bringt er als geschäftsführender Gesellschafter der Venkinto GmbH, einem Beratungsunternehmen rund um Softwarelösungen in der Logistik, Softwareanbieter und Logistikunternehmer näher zusammen, um Digitalisierung in der Logistik zu beschleunigen.